BG
LOGO
Logo-Linie
36-2692010
KNSTLERINNEN
EROFFNUNG
TAGESPROGRAMM
SERVICE
KUNSTVERMITTLUNG
PRESSE
PARTNER
KONTAKT

Nika Kupyrova

Fish Fingers, 2008

Winner, 2010

Ausstellungsdauer:

03. Juni - 26. September 2010

Ausstellungsort:

LENTOS Kunstmuseum

geboren 1985 in Kiev / Ukraine, lebt in Wien
www.nikakupyrova.com
 


Nika Kupyrova, aus der Serie / from the series »Fish Fingers«, 2009

Serie von / series of 5 C-Prints, je 50 x 70 cm each (auf Alu kaschiert / laminated on aluminium)

Edition 5+1EA

Concept and photo: Nika Kupyrova

 
Der Mensch hinterlässt Spuren in seinem Umfeld und auf den Dingen, mit denen er sich umgibt. Es sind diese Spuren, die Nika Kupyrova in ihrer künstlerischen Arbeit thematisiert. Die Künstlerin verwendet für ihre meist ortsspezifischen Installationen Objekte aus der unmittelbaren Umgebung.

So arrangierte sie für eine Ausstellung in einem leer stehenden Fabrikgebäude ein Kunstwerk aus den Gittern, Töpfen und Gummischläuchen, die sie dort vorgefunden hatte. Kupyrovas Skulpturen, die als Vorlage für Fotografien dienen, sind von ihr behandelte Gebrauchsgegenstände, wie Möbel oder Spielzeug. Die Imitation der wiederkehrenden Materialien – sei es Öl, das für Körperflüssigkeiten steht, oder Latex, das die Dehnbarkeit von Haut symbolisiert – ist als Annäherung der Objekte an ihre menschliche Nutzung zu sehen. Für die TRIENNALE LINZ zeigt die Künstlerin eine Komposition rund um die Verarbeitung von Stofftieren. Die fünfteilige Fotoserie Fish Fingers bildet verschiedene Plüschwesen ab, die die Künstlerin ins rechte Licht rückte.

Zusätzlich präsentiert sie bei der TRIENNALE LINZ erstmals ein Objekt als Skulptur auf einem Podest. Die in Klarsichtfolie eingewickelten Objekte haben etwas Vertrautes und wirken doch eigenartig fremd. Kupyrova schafft es, durch das kunstvolle Handanlegen den abgenützten Dingen ihre innewohnende Ästhetik zu entlocken.

(Nina Kirsch)

 

OK
Landesgalerie
Lentos
IMPRESSUM
2010 TRIENNALE LINZ 10
Menu-Linie