BG
LOGO
Logo-Linie
36-2692010
KUNSTVERMITTLUNG
KUNSTLERINNEN
EROFFNUNG
TAGESPROGRAMM
SERVICE
PRESSE
PARTNER
KONTAKT

Erwachsene, Schüler/innen, Kinder- und Familienangebot

Kunstvermittlung für Schüler/innen

Vermittlungsangebote

Für Kinder und Jugendliche gibt es in allen drei Häusern ansprechende Vermittlungsangebote. Zusätzlich bietet das ausstellungsübergreifende Programm der „Blitzlichtführung“ (2 Stunden) jungen Kunstinteressierten einen Querschnitt der TRIENNALE LINZ 1.0.

Die Konzepte zielen darauf ab, dem Alter der Besucherinnen und Besucher entsprechend individuelle und spielerische Zugänge zu den Ausstellungsinhalten zu ermöglichen. Während der Rundgänge haben Kinder und Jugendlichen Gelegenheit selbst in Aktion zu treten und ihre eigenen Erfahrungen zum Thema Kunst zu machen. Im Mittelpunkt der Vermittlungsaktivitäten stehen immer die Besucherinnen und Besucher mit ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Blitzlichtführungen

1 Rundgang = 3 Ausstellungen = 2 Stunden

Die sogenannten Blitzlichtführungen sind das perfekte Format alle drei Häuser in zwei Stunden zu besuchen und sich einen Überblick zu verschaffen.Schüler/innen können in den Blitzlichtführungen ihr detektivisches Geschick bei der Spurensuche nach „ihren“ Kunstwerken beweisen: „Dalli-Klick“, „Kunst-Scrabble“ und der Einsatz von „Joker-Karten“ wecken den Spaß an zeitgenössischer Kunst.

Begleitetet wird die Gruppe jeweils von einer Kunstvermittlerin oder einem Kunstvermittler. In jedem Haus werden dann gemäß dem Titel „Blitzlichter“ (2 – 3 Arbeiten) diskutiert und näher betrachtet. Auf den Wegen zwischen den Häusern finden in lockerer Atmosphäre Gespräche zur Triennale Linz 1.0 statt.

Die Führungen können in allen Häusern gebucht werden!

Dauer: 2 Stunden
Kosten:
... Gruppe bis 17 Schüler/innen: 60,00 Euro
... Gruppe von 18 bis 34 Schüler/innen: 120,00 Euro

Angebote der Museen

Führungen für Besucherinnen und Besucher ab 6 Jahren

Umfassende, vertiefende Führungen finden während der Triennale in den einzelnen Ausstellungshäusern statt. Die Methoden und Materialien der Blitzlichtführungen werden bei den Spezialrundgängen durch die Häuser mit verwendet und ausgebaut.

In der Landesgalerie gibt es zum Beispiel zusätzlich noch einige Camera Obscura, die Schülerinnen und Schülern das Prinzip der Fotografie näher bringen. Außerdem wird der Impuls noch intensiviert.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie in der Kulturvermittlung des jeweiligen Ausstellungshauses.

Führungen /Workshops/ Kunstgespräche / Vorträge / Präsentationen

Die bewährten Kunstvermittlungsaktivitäten der drei Ausstellungshäuser werden auch während der TRIENNALE angeboten. Informationen & Anmeldung dazu erhalten Sie unter folgenden Nummern:

* Landesgalerie:
Martina Danninger und Stephanie List
Tel: +43-732-774482-49 (Mo–Fr: 8–12 Uhr)

E-Mail: kulturvermittlung@landesmuseum.at

* LENTOS:
Teleservicecenter der Stadt Linz
Tel: +43-732-7070 (Mo–Fr: 7–18 Uhr)

E-Mail:info@mag.linz.at

* OK Offenes Kulturhaus:
Erika Baldinger: +43-732-784178-210 oder Barbara Mair, +43-732-784178-243 

 

AttachmentSize
Vermittlungskonzept Triennale Linz.pdf224.27 KB
OK
Landesgalerie
Lentos
IMPRESSUM
2010 TRIENNALE LINZ 10
Menu-Linie