Aktienkeller | Strom des Vergessens - Anne & Patrick Poirier


Anne & Patrick Poirier

Amnesia, 2008
Installation

» Panoramabild 1
» Panoramabild 2

Ein schmaler Pfad wird von Spiegelscherben gesäumt und erleuchtet von Sätzen wie "Es ist nicht mehr möglich, eine Welt zu porträtieren, die sich selbst in die Luft jagt". Er führt die Besucher in ein Karree, errichtet aus Quadern von recyceltem Papier. Der Weg endet am Fuß einer Leiter, die Aus- oder Einstieg sein könnte in diesen Raum, der verschiedene Zugänge zur individuellen und kollektiven Erinnerung thematisiert: Auf den Sprossen einer an die Decke führenden Leiter leuchten Worte wie "Religionen", "Kamikaze" oder "Freiheit".